Aktuell

Umbau am Gebäude D läuft

Mit der Eröffnung des Neubaus ist die Erneuerung des Urner Spitals noch nicht fertig. Im September 2022 begannen die Umbauarbeiten am Gebäude D. Dieser Teil stammt aus den Neunziger-Jahren und wird komplett saniert. Im Anschluss wird das alte Bettenhaus zurückgebaut. Zudem wird das Personalhaus H nicht mehr benötigt und macht Platz für einen noch grösseren Park. Ganz abgeschlossen sind die Arbeiten im Jahr 2025. 

Grosses Interesse am «Tag der offenen Tür»

Der Kanton Uri und das Kantonsspital Uri laden die Bevölkerung am Samstag, 25. Juni 2022, zur Besichtigung des Spitalneubaus eingeladen. Das Generationenwerk ist das grösste Hochbauprojekt, das der Kanton Uri je gebaut hat. Am «Tag der offenen Tür» konnten alle Interessierten auf einem rund einstündigen Rundgang die neuen Räumlichkeiten, Operationssäle, Patientenzimmer und die modernen Untersuchungsräume besichtigen. Mehr als 6000 Personen nahmen daran teil. Der Rundgang war interaktiv und bot viele Informationen zur Gesundheitsversorgung und den Leistungen des Kantonsspitals Uri. Besonders gefragt waren aber die Menschen: Vor Ort haben die medizinischen Fachkräfte den Besucherinnen und Besuchern die Vorzüge des neuen Spitals gezeigt und viele spannende Fragen beantwortet.

Wettbewerb

Am «Tag der offenen Tür» gabs auch Preise zu gewinnen. Das Losglück war folgenden Personen hold:

1. Preis, Wellness-Gutschein: Gaby Galliker, Schattdorf

2. Preis, RailAway-Gutschein: Alexandra Gisler, Attinghausen

3. Preis, Gutschein Gastro Uri: Liv Billeter, Altdorf

Herzliche Gratulation!

Der Betrieb im Neubau des Kantonsspitals Uri läuft! Seit Mitte Juli 2022 werden die Patientinnen und Patienten im neuen Gebäude behandelt. 

Weitere Inhalte