Park für die Öffentlichkeit

Lange Zeit sind beim Kantonsspital Uri nur Gebäude in die Höhe gewachsen. Nun sind die Pflanzen, Sträucher und Bäume an der Reihe.

Rund um den Neubau entsteht ein neuer begrünter Park für die Öffentlichkeit. Bereits jetzt wurde mit der Bepflanzung begonnen. Im Spitalgarten wird auf die Bepflanzung mit einheimischen Arten geachtet. Auch werden Pflanzen und Sträucher aus dem ehemaligen Spitalgarten im neuen Garten wieder zum Blühen kommen.

Fertig ist der Spitalgarten aber erst 2025, wenn alle Bauarbeiten abgeschlossen sind. 

Alpiner Dachgarten

Eine Besonderheit ist der Dachgarten auf dem Neubau. Hier gedeihen Blumen aus den Alpen und sogar Alpenrosen.