Eng vernetzter Rettungsdienst

Jährlich leistet der Rettungsdienst des KSU rund 2'400 Einsätze

Rund um die Uhr während 365 Tagen im Jahr ist der Rettungsdienst des Kantonsspitals Uri (KSU) für die medizinische Erstversorgung für Sie im Einsatz. Der Rettungsdienst des KSU arbeitet eng mit den Partner­rettungsdiensten der Zentralschweiz zusammen und leistet im Ernstfall schnell und kompetent Hilfe. Die Einsätze werden über den Sanitätsnotruf 144 Zentralschweiz koordiniert. Damit hat die Zentrale den Überblick über alle Fahrzeuge und deren aktuellen Einsatzstatus.

Der Kanton Uri hat die Notfallversorgung in den vergangenen Jahren weiter ausgebaut. Der Rettungsdienst Uri ist mit vier Ambulanzfahrzeugen (drei Rettungswagen Mercedes Sprinter und ein Rapidresponderfahrzeug Mercedes GLC) an den zwei Standorten Altdorf und Andermatt und mit rund 25 Fachkräften für die Bevölkerung präsent.

Ausgerüstet sind die Fahrzeuge mit Geräten und Instrumenten der neusten Generation. Mit dem Allradantrieb sind sie für alle Einsatzgebiete in der Zentralschweiz bestens gerüstet.

« Unser Einsatzteam, bestehend aus zwei Rettungssanitäterinnen/-sanitätern, gewährleistet eine hohe Fachkompetenz an der Einsatzstelle. »

Daniel Häfliger, Leiter Rettungsdienst